Berlin

Charité Campus Virchow-Klinikum

Sandra Knörenschild - Veranstaltungsorganisation

Bei Fragen zu Anmeldung und Organisation erreichen Sie mich unter

(05 11) 220 666 - 0 / -12

Sandra Knörenschild
Diplom-Kauffrau (FH)

Unsere Leistungen

  • Top-Dozenten!
    Sie werden bei der AIM von den erfahrensten FDM-Dozenten unterrichtet, die über viele Jahre praktischer Erfahrung in der Anwendung des FDM verfügen und ausgezeichnete Lehrer sind.
  • Praxis in der Kleingruppe: nur ca. 10–12 Teilnehmer werden von Dozenten & Co-Dozenten im praktischen Unterricht geschult. Das bedeutet bis zu 50 Prozent mehr Praxis als in anderen Lehrgängen!
  • Ausgezeichnetes Lernkonzept mit blended-Learning
    die moderne Verknüpfung von Präsenzunterricht und e-Learning
  • Optimale Unterrichtsmaterialien
    Ausführliche Lehrmaterialien zum Fasziendistorsionsmodell nach S. TYPALDOS
  • Komplette Geräteausstattung unserer Lehrgänge ...
    ... für die gerätegestützten FDM-Techniken, z.B. Inversionstechniken bei BWS und LWS Problemen!

Unser Service

  • Kostenfreier Zugang zu unserer e-Learning Plattform
  • Kostenfreie Aufnahme in das Deutsche FDM-Therapeutenregister
  • kostengünstige Informationsbroschüren für Ihre Patienten
  • Keine Prüfungsgebühren
  • Die AIM empfiehlt Sie persönlich als qualifizierten FDM-Therapeuten an Kooperationspartner Ihrer Wahl
Level 1 Dozent Datum Belegung
Modul 1 Grundlagen der FDM, Diagnose/Therapie von Schulter-, Sprung- und Kniegelenk (20 UE) Dr. med. Georg Harrer 10.–12.03.2017
elapsed
Modul 2 Diagnose/Therapie Nackenregion, oberer und unterer Rücken (20 UE) Thorsten Fischer, Prof. Fink & Team 16.–18.06.2017
yellow
Rehazentrum Virchow GbR, Charité Campus Virchow-Klinikum, Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin, Auf dem Gelände: Mittelallee 11/UG
Modul 3 Diagnose/Therapie Kopfschmerz, Ellbogen-Unterarm-Hand, Unterschenkel-Fuß (20 UE) Carsten Bünning, Prof. Fink & Team 15.–17.09.2017
yellow
Rehazentrum Virchow GbR, Charité Campus Virchow-Klinikum, Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin, Auf dem Gelände: Mittelallee 11/UG
Modul 4 Komplexe Distorsionsmuster / Practical Training / Prüfung (20 UE) Jan-Helge Lorenz, Prof. Fink & Team 24.–26.11.2017
yellow
Rehazentrum Virchow GbR, Charité Campus Virchow-Klinikum, Augustenburger Platz 1, 13353 Berlin, Auf dem Gelände: Mittelallee 11/UG
Zur Anmeldung
> 8 Plätze vorhanden
< 8 Plätze vorhanden
Kurs ausgebucht
Kurs bereits gelaufen
Gebühren · Lehrgangsreihe / Series Level 1 2017 · Level 1
Ärzte
Vorzugstarif für Frühbucher, kompletter Lehrgang   (4 x 20 UE)4 x 495,– € gültig bis 10.02.2017
Spätbucher, kompletter Lehrgang   (4 x 20 UE)4 x 560,– € gültig ab 11.02.2017
Buchung Einzelmodul 1 x 560,– € 3-Tages-Kurs
Therapeuten und Heilpraktiker
Vorzugstarif für Frühbucher, kompletter Lehrgang   (4 x 20 UE)4 x 445,– € gültig bis 10.02.2017
Spätbucher, kompletter Lehrgang   (4 x 20 UE)4 x 495,– € gültig ab 11.02.2017
Buchung Einzelmodul 1 x 495,– € 3-Tages-Kurs
Rechnung · Informationen zur Rechnungsstellung
Einzelrechnung je Kursmodul

Auch bei einer Komplettbuchung erhalten Sie für jedes Kursmodul jeweils Einzelrechnungen.

Die Rechnung erhalten Sie ca. vier Wochen vor dem jeweiligen Lehrgangstermin per E-Mail.

Informationen zu Zeiten und Fortbildungspunkten · Lehrgangsreihe / Series Level 1 2017 · Level 1
16.–18.06.2017
Modul 2 Diagnose/Therapie Nackenregion, oberer und unterer Rücken
Freitag14.00 bis 18.30 Uhr
Samstag09.00 bis ca. 18.00 Uhr
Sonntag09.00 bis ca. 13.30 Uhr

CME-Punkte

20
15.–17.09.2017
Modul 3 Diagnose/Therapie Kopfschmerz, Ellbogen-Unterarm-Hand, Unterschenkel-Fuß
Freitag14.00 bis 18.30 Uhr
Samstag09.00 bis ca. 18.00 Uhr
Sonntag09.00 bis ca. 13.30 Uhr

CME-Punkte

20
24.–26.11.2017
Modul 4 Komplexe Distorsionsmuster / Practical Training / Prüfung
Freitag14.00 bis 18.30 Uhr
Samstag09.00 bis ca. 18.00 Uhr
SonntagZwischen 09.00 und 15:00 Uhr mündlich-praktische Prüfung

CME-Punkte

20

Auch wenn Sie eine komplette Seminarreihe zum Frühbucher-Tarif gebucht haben, erhalten Sie ca. 4 Wochen vor jedem Seminarwochenende Einzelrechnungen.

 

Ausbildungsförderung

Verschiedene Institutionen bieten Ihnen die Möglichkeit eine Förderung in Anspruch zu nehmen. Hierbei können die Anteile der Förderung teilweise bis zu 50% der Kursgebühren betragen.

Weitere Informationen zur Ausbildungsförderung finden Sie hier.